Cloud O’s: The New Normal?

Cloud O’s sind momentan in aller Munde. Auf der Seite www.ol-events.ch finden sich diverse Anlässe dieser Art in unserer Region. Unter anderem lädt uns die OLG Dachsen zu ihrem Anlass im Cholfirst ein. Diesen Anlass wollen wir nutzen,das Konzept der Cloud O’s zu erläutern.

Die OLG Dachsen lädt euch ganz herzlich zum 1. Dachsener CLOUD O ein.

Bis am Ostermontag, 5.4.21, könnt ihr vier verschiedene Bahnen im herrlich belaufbaren Cholfirst absolvieren.
 

CLOUD O?

Keine Bange, das ist kein OL-Computerspiel und auch keine neue e-Sportart.
Es ist ganz normaler OL, nur ohne Postenflaggen.
Statt den Posten zu «badgen», piepst das Handy oder vibriert die Uhr am Handgelenk, wenn man am Postenstandort ist.
Ein neues OL-Erlebnis, probiert es aus, es macht Spass!
 
Den Lauf absolviert man mit der zuhause ausgedruckten Cholfirst-OL-Karte.
Entweder mit dem Handy: 
MapRun6-App auf dem Handy installieren, Bahn aufschalten – und schon geht’s los.
Das Handy trägt man in der einen freien Hand mit, im Trinkgürtel oder (ältere/schmalere Handys) im Postenbeschreibungshalter am Arm.
Oder mit der Garmin-Sportuhr:
Die Installation braucht einige Schritte mehr, aber dafür läuft es sich dann etwas leichter…
 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt auf dem Portal OL-events: https://portal.ol-events.ch/events/42
– Registrieren oder einloggen.
– Anmelden und Startgeld bezahlen (CHF 5)
– Bahnen runterladen und ausdrucken (Lang, Mittel, Kurz, Leicht)
– Lauf auf dem Handy oder der Garmin-Uhr einrichten.
– Startzeit in der Google-Tabelle reservieren (nur Sa/So, unter der Woche ist die Startzeit frei).
 

Auf dem Anmeldeportal sind folgende Dokumente & Infos ersichtlich

– Weisungen mit allen Infos zum 1. Dachsener CLOUD O.
– Technische Weisungen zum CloudO (Installation der Apps und Programme, Einrichten der Läufe, mit Bildern).
– Schritt für Schritt-Anleitung für das Einrichten des Laufes auf dem Handy oder der Garmin-Uhr.
– und wenn man angemeldet ist: Bahnen, Rangliste, Bahncodes und Teilnehmerliste.
 

Rangliste

Wenn man auf dem Portal registriert ist, kann man die Rangliste auf der Seite des Dachsener CloudO’s direkt anklicken.
Unter «Track» (4-stelligen Code der gelaufenen Bahn eingeben) ist die gelaufene Route mit Zwischenzeiten in RouteGadget ersichtlich.
Coole Sache!
 
Nun hoffen wir auf rege Beteiligung und freuen uns auf viele Tracks in der Rangliste.
 
Sportliche Grüsse, für die OLG Dachsen,
Hansruedi Kohler