Die OLG Stäfa läuft von Stäfa bis nach Sardinien

Am vergangenen Pfingstwochenende sind 40 Läuferinnen und Läufer der OLG Stäfa insgesamt 740 km weit gelaufen. Sie haben damit ihren Beitrag zum OneMillion Run geleistet und sich solidarisch mit über 80’000 anderen Sportlerinnen und Sportlern der Schweiz auf den Weg aus der Krisenzeit gemacht.In kleinen Gruppen oder alleine absolvierten die OLG’ler ihren ganz individuell Lauf. Doch füreinmal zählte die Einzelleistung für sich betrachtet nicht. Sei es über die Marathondistanz, den Halbmarathon, mehrmals ums Quartier oder im schnellen Walkingschritt über hohe Berggipfel – alle trugen mit ihrem Effort zum eindrücklichen Gesamtresultat bei, auf das wir stolz sein dürfen.Und nun freuen wir uns darüber, dass sich die OLG Stäfa auch bezüglich Trainings und Wettkämpfe langsam aber stetig raus aus dem Krisen-Modus bewegen darf.

Andreas Fuhrer

Präsident OLG Stäfa.