Stäfner OL Sprint-Event 2018 mit Schweizer Sprintstaffel- Meisterschaften in der Erstausgabe!

Hier gehts zum PDF-File

Am 9. September 2018 findet in Stäfa der 8. Nationale OL / 43. Zürcher Oberländer OL/JOM-Lauf (vormittags) sowie die 1. Schweizer Sprint-Staffel Meisterschaften SSM (nachmittags) statt. Swiss-Orienteering hat die OLG Stäfa mit der erstmaligen Austragung dieses Formats (Einzel Sprint und Sprintstaffel (mixed: Dame-Herr-Herr-Dame) an einem Tag) beauftragt. Dies mittels Versuchsbewilligung, die auf einer Idee bzw. eines Vorschlags der OLG Stäfa beruht, denn Sprintstaffeln in dieser Art fanden bis anhin fast nur auf internationalem Top-Niveau wie WM, EM oder Weltcup statt.

Eine grosse Ehre und ein Vertrauensbeweis für uns als Organisator! Unser Fokus liegt deshalb dieses Jahr klar beim Organisieren und nicht beim Laufen. Das OK hat aus diesem Grund auch entschieden, dass am Morgen (Nationaler Sprint) nur die JOM-LäuferInnen, am Nachmittag nur die Jugendlichen bis 16 Jahre (SS16) sowie zwei Elite-Teams der OLG Stäfa laufen dürfen. Für die JOM muss sich jeder selber anmelden (kein Startgelderlass). Die Anmeldung für die Sprintstaffel erfolgt durch Susanna Rutz, koordiniert durch die Trainer (Gratis-Start). Weitere Informationen und die Ausschreibungen findet ihr auf der von Thomas Bossi eigens dazu kreierten Web-Site: https://sprintevent.olgstaefa.ch

Mitinitiator der Sprintstaffel bzw. des Sprint Events (und 2. Organisator im Rahmen der Versuchsphase im 2019) ist die OLRegioWil. Sie werden dieses Jahr bei uns, wir nächstes Jahr bei Ihnen gratis an der Sprintstaffel starten können! Das Kern-OK ist schon länger, das eigentliche OK nun ebenfalls am Planen und Vorbereiten. Die Organisation ist auf Kurs, die Ressortchef-Posten sind besetzt:

  • Laufleitung / OK-Chef: Hanusli Steinmann
  • Bahnlegung: Nico Brechbühl/Urs Tschamper/Roland Ludwig
  • Anmeldung /Auswertung/Info: Björn Tiemann
  • Infrastruktur/WKZ: Christian van Oordt
  • Festbeiz: Regula Pünter, Sarah Stoyer
  • Start/Ziel/Läuferverpflegung: Pascal Giannini
  • WKZ-Staffelarena: Kusi Brechbühl
  • Kinderhort/Kinder-/Schnur-OL: Mathilde Geiges
  • Verkehrsregelung/Sicherheit/Postenbewachung: Hanusli Steinmann
  • Verkehr/Parking: HC Bachman

Das Wettkampfzentrum befindet sich in den Schulanlagen Obstgarten und Kirchbühl, die Laufgebiete auf Ausschnitten der erweiterten und aktualisierten Karte Stäfa. Achtung: wer laufen will, muss die Sperrgebiete schon jetzt einhalten (keine OL- oder Lauftrainings)! Diese sind auf der Homepage von Swiss-Orienteering ersichtlich. Oder informiert euch bei euren Trainern.

Helferaufruf für den 8. (Vorbereitung) und 9. September 2018 Um den Läuferinnen und Läufern einen optimalen Wettkampf zu bieten, sucht das OK rund 150 Helferinnen und Helfer zur tatkräftigen Unterstützung – auch nicht OLkundige Eltern, Götti/Gottis oder Fans von OL-Kids sind herzlich willkommen (z.B. in den Ressorts: Festwirtschaft, Kinderhort, Verkehr). Deine Anmeldung als HelferIn erwarte ich gerne bis am 15. Juni 2018 mit folgenden Angaben:

  • Name und Vorname
  • email-Adresse
  • Telefonnummer (mobile)
  • Wunschressort
  • Start: JOM, Sprintstaffel-Kategorie

Barbara Giannini, barbara.giannini@schule-maennedorf.ch, 044 920 43 72 oder 079 296 92 11
Im doodle https://doodle.com/poll/ypypn5n32wqv4wvm siehst du, wo noch Helfer gebraucht werden. Du kannst dich auch gleich dort anmelden – bitte Kommentar beachten.

Weitere Informationen erhältst du bei den Ressortchefs.

Wir freuen uns auf einen gelungenen Anlass!
Barbara Giannini (Personal), Hanusli Steinmann (OK-Chef)