OLG Stäfa ist Swiss Orienteering Ausbildungsklub

Seit 2013 verfolgt Swiss Orienteering ein neues Nachwuchs-Förderkonzepts. Hintergrund dieses Konzepts ist das neue Sportfördergesetz, welches von allen nationalen Sportverbänden neue Förderkonzepte verlangt. Das Konzept definiert den möglichen Weg eines Athleten von der Stufe Einsteiger bis hinauf zum Weltmeister und zeigt, auf welchen Stufen welche Betreuung bzw. welches Training angezeigt ist. Teil des Förderkonzepts ist auch das neue Fördergefäss der sogenannten Ausbildungsklubs. Dabei müssen die Klubs gewisse Anforderungen erfüllen, um den Status Ausbildungsklub zu bekommen. Diese Anforderungen wurden von der OLG Stäfa erfüllt und wir haben für die nächsten vier Jahre das Label, also ein Qualitätsgütesiegel, erhalten. Danach kann das Label erneuert werden. Mit dem Status sind auch Fördergelder verbunden.

Top News

11. Galgener Nacht- und Winter-OL 2018

Die OLG-Galgenen organisiert am 23.02 (Nacht-OL) und 24.02 (Tag-OL) ein öffentliches Kartentraining auf der Karte Buechberg Ost mit SI-Einheiten und einfacher Rangliste. Für all diejenigen die nicht in den Sportferien sind, sicher eine tolle Gelegenheit um bereits etwas OL-Luft zu schnuppern, bevor dann eine Woche später bereits unser reguläres Kartentraining beginnt.

 

Nacht-OL: 23.02.2018, Start zwischen 19.00 und 20.00 Uhr

Tag-OL: 24.02.2018, Start zwischen 09.30 und 10.30 Uhr

 

Streckendaten:

Kurz (2.2 km, 90m, 7 Posten)

Mittel (4.9 km, 180m, 9 Posten)

Lang (7.3 km, 350m, 12 Posten)

 

Startgeld: 5 CHF

 

Anmeldung

Weitere Infos

Terminübersicht

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31