OLG Stäfa ist Swiss Orienteering Ausbildungsklub

Seit 2013 verfolgt Swiss Orienteering ein neues Nachwuchs-Förderkonzepts. Hintergrund dieses Konzepts ist das neue Sportfördergesetz, welches von allen nationalen Sportverbänden neue Förderkonzepte verlangt. Das Konzept definiert den möglichen Weg eines Athleten von der Stufe Einsteiger bis hinauf zum Weltmeister und zeigt, auf welchen Stufen welche Betreuung bzw. welches Training angezeigt ist. Teil des Förderkonzepts ist auch das neue Fördergefäss der sogenannten Ausbildungsklubs. Dabei müssen die Klubs gewisse Anforderungen erfüllen, um den Status Ausbildungsklub zu bekommen. Diese Anforderungen wurden von der OLG Stäfa erfüllt und wir haben für die nächsten vier Jahre das Label, also ein Qualitätsgütesiegel, erhalten. Danach kann das Label erneuert werden. Mit dem Status sind auch Fördergelder verbunden.

Top News

Longjogg Saisonstart

IMG 3269Am Sonntag dem 26. November findet bereits der erste Longjogg dieses Winters statt. Dazu treffen wir uns um 10.30 Uhr im Mühlehölzli. Zu jedem Longjogg findet ihr in den Terminen eine Karte mit jeweils 3-4 unterschieldich langen Strecken (zwischen 9 und 16 km), welche zu Hause ausgedruckt werden kann (jeder ist selbst für seine Karte verantwortlich). Grundsätzlich ist man in jeder Altersklasse wilkommen. Wichtig ist aber, dass man problemlos mind. 70 min am Stück locker joggen kann. Dieses Training wird nicht von einem Leiter geführt, es bilden sich jedoch meist selbständige Gruppen zu den jeweiligen Strecken und Laufgeschwindigkeiten. Es sollte sich also jeder einer Gruppe anschliessen können, die zu einem passt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit via Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

 

Infos zum 1. Longjogg

Terminübersicht

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30