HAL und DAL fest in den Händen der Geschwister Brechbühl!

 

nzz nachtAn den Nacht-OL Schweizermeisterschaften im Gelterkinderberg konnten die Geschwister Andrea und Nico Brechbühl im wahrsten Sinne des Wortes zwei Glanzlichter setzen. Bei den DAL konnte Andrea die zweitplatzierte Mirjam Pfister um mehr als eine Minute distanzieren, während die Entscheidung bei den HAL doch umstrittener war: nur gerade 14 bzw. 25 Sekunden trennten dort die drei Podestläufer, wobei Nico die Nase vorn hatte. Während Andrea ihren letzjährigen Meistertitel bestätigen konnte, durfte sich Nico nach der letzjährigen Silbermedaille über seinen ersten Meistertitel in der zweithöchsten Herrenkategorie freuen.

 

 

Mit Dominik Tschamper, welcher wie letztes Jahr bei den HAM einen zweiten Platz erreichte, und Lea Keller bei den DAK erreichten zwei weitere "Nachtfüchse" der OLG Stäfa einen beachtlichen Podestplatz. Wir gratulieren.

 

Tags darauf fand auch der 2. Nationale Lauf der Saison im Grossholz statt. Mit Urs Märk (2., HAK), Rico Pünter (2., H14), Evergreen Erica Huggler (2., D75), der offensichtlich immer noch nicht müden Andrea Brechbühl (3., DAL) und Svenja Steinmann (3., D18K) errreichten gar fünf StäfnerInnen einen Platz unter den ersten Drei.

 

Hier gehts zur kurzen, aber sehr schönen Bilderstrecke über die NOM (PDF), gefunden in der NZZ, Montag, 26. März, 2018.

 

Und hier gehts zu den Resultaten der Stäfner an den Schweizer Meisterschaften im Nacht-OL und dem 2. Nationalen-OL (Mitteldistanz) im Grossholz.

Top News

Ausschreibung Schnupperkurs

 

idefixNach den Frühlingsferien ist es wieder soweit: Wir heissen interessierte Einsteiger herzlich willkommen zum Schnupperkurs der OLG Stäfa. Die Teilnahme ist kostenlos und für Kids ab 9 Jahren geeignet – und auch für Erwachsene wird ein Programm angeboten.

Die drei Schnuppertrainings finden an den drei Dienstagabenden vom 8., 15. und 22. Mai statt.

Detaillierte Infos findest du auf dem Flyer.


Auskünfte erteilt Urs Tschamper, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 079 320 97 78.

Anmeldung bitte bis am Montag, 2.5.2018 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Neuste Bilder